Information

DenisFischer-sw

Denis Fischer

Entertainment

Denis Fischer ist Sänger, Schauspieler und Entertainer. Mit seiner außerordentlichen Bühnenpräsenz und einer funkelnd tiefen Stimme, hat er einen festen Platz in der freien Kunst- und Kulturszene.

In ganz Deutschland zeigen Fischer und sein künstlerischer Partner und Pianist, Carsten Sauer, abendfüllende Programme und unterhalten auf niveauvolle Art ihr Publikum.

Das aktuelle Bühnenprogramm:

DENIS FISCHER  Sommer in der Stadt

Im Dezember 2016 schrieb und produzierte er sein erstes Album mit ausschließlich eigenen Kompositionen und deutschen Texten. Nun erscheint es auf allen gängigen Download Portalen sowie als CD und auch auf  Vinyl bei dem Bremer Label Fuego. 

Akustik Gitarren, cremige Vintage Sounds, Slide Gitarre und natürlich Fischers markanter Gesang, bilden den roten Faden des Albums. Die Texte sind tiefgründig, ohne hölzern daher-zukommen. Fischer kreiert einen eigenen Mix aus Folk, Rock a Billy, Country und Pop.

Musik für Erwachsene – Mit sich selbst im Reinen, aber noch immer neugierig und auf der Suche!

 

Hello! Herr Presley

Denis Fischer / Gesang
Carsten Sauer / Piano 

Deutsche und englische Originaltitel sind die Säule der musikalischen Hommage, die Denis Fischer und Carsten Sauer dem King of Rock´n Roll widmen.

Als Elvis Presley 1958 in Bremerhaven an Land ging, war auch der Rock'n Roll endgültig in Deutschland angekommen. Peter Alexander, Paul Kuhn, Peter Kraus, Rex Guildo, Bill Ramsey, Lys Assia – sie waren die Stars des deutschen Schlagers der damaligen Zeit. Selbstverständlich hatten sie in ihrem Repertoire mindestens einen Presley-Song mit deutschem Text auf die Originalmusik komponiert. „Devil in Disguise" / „Liebe kälter als Eis", „His Latest Flame" / „Sie war all sein Glück", „In The Ghetto" / „In Chicago" und viele mehr.

Mit musikalischen Fundstücken dieser Art nehmen Denis Fischer und Carsten Sauer am Piano ihr Publikum mit auf eine musikalische Zeitreise. Die fünfziger Jahre Deutschlands sind das Ziel. Hildegard Knef in dem Film „Die Sünderin" erregt die Gemüter. Rauchen ist noch nicht des Teufels, sondern Lebensart, Freiheit und Genuss. Die Bundesrepublik rätselt über ihren ersten Sexskandal. Die Frankfurter Prostituierte Rosemarie Nitribitt wird erdrosselt in ihrem Apartment gefunden. Bereits zehn Monate später läuft „Das Mädchen Rosemarie" im Kino. Fast jeder vierte Bundesbürger ist aus der DDR geflohen oder aus den ehemaligen Ostgebieten vertrieben worden. „Rahn schießt, Tor, Tor, Tor!", jubelt der Reporter Herbert Zimmermann und Deutschland wird wieder Fußball-Weltmeister.

Coca Cola, Kaugummi und Lucky-Strike-Zigaretten, Jazz, Swing und Rock n Roll, sind die Zutaten dieser Show, die das Herz jedes Elvis-Fans höher schlagen lässt.

Fischer kopiert nicht, er interpretiert und erschafft mit seiner außerordentlichen Bühnenpräsenz neue Arrangements der heiß geliebten Evergreens – ein elektrisierendes Unterhaltungsprogramm.

That's entertainment!

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Künstlers:

Homepage Denis Fischer

Biografie

 

Denis Fischer

1978 im Norden Deutschlands geboren, machte Denis Fischer im Alter von sechzehn Jahren erste Erfahrungen als Musiker in Kneipen und Bars. Seit 1999 arbeitet er als Sänger und Schauspieler in der freien Kunst- und Kultur-Szene. Im selben Jahr schlüpfte er auch in erste Theaterrollen am Jungen Theater Bremen. Seit 2004 war er fester Gast am Künstlerhaus Schwankhalle Bremen. Neben seinen schauspielerischen Tätigkeiten engagierte er sich dort in den Bereichen Konzeption und Programmplanung und war von 2013-15 künstlerischer Leiter des Hauses.

Denis Fischer veröffentlichte mehrere CDs zu seinen Programmen. Darunter: „Fischer singt Cohn" und „Happy Birthday Herr Presley“ einer Hommage mit englischen und deutschen Originaltitel des King of Rock 'n' Roll.

Mit seinen Solo Programmen ist Denis Fischer Deutschland weit unterwegs. Seine nächste Regiearbeit feiert im Herbst 2016 Premiere: „Wildes Berlin", eine Produktion des BKA Theaters in Koproduktion mit dem Admiralspallast Berlin. 

Termine

Datum / Programm

Stadt

Theater 

2017

   

20. Mai  / Presley

Hannover

UHu-Theater der Kleinkunst e.V.

09. August / Cohen

Leipzig

Classic Open Leipzig

22. Sept. / Presley

Hannover

UHu-Theater der Kleinkunst e.V.

03. November / Cohen

Bad Homburg

Kultur-Speicher

10. November / Release-Concert Berlin BKA Theater

 

PR Material

Pressefotos zum Herunterladen

Denis Fischer Portrait (Nachweis: Agentur)

Denis Fischer mit Schal (Nachweis: Sven Kluegel)

Denis Fischer Elvis 1 (Nachweis: Agentur)

Denis Fischer Elvis 2 (Nachweis: Agentur)

Plakat Elvis